Herzlich willkommen...

...auf unseren Seiten zur Kindertagespflege im Hohenlohekreis!

 

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbei schauen. Wir haben für Sie Informationen rund um die Kindertagespflege zusammen gestellt. Kindertagespflege ist die Betreuung durch eine Tagesmutter/ einen Tagesvater (Tagespflegeperson).

 

Nicht ersetzen darf dieses Informationsportal jedoch das persönliche Gespräch! Rufen Sie uns an, wir vereinbaren gerne mit Ihnen einen Gesprächstermin und freuen uns auf ein Kennenlernen!

 

Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung zur Tagespflegeperson erfolgreich abgeschlossen

Im Frühjahr haben 9 Tagespflegepersonen ihre Qualifizierung abgeschlossen haben und freuen sich nun, denn sie bekommen im kleinen festlichen Rahmen von Dorothea Kübler ihre Zertifikate vom Bundesverband für Kindertagespflege überreicht. Dabei  weist die 1. Vorsitzende des Vereins kit-Familiäre Kindertagespflegebetreuung Hohenlohekreis e.V. deutlich darauf hin wie notwendig die Tagespflegepersonen gebraucht werden, denn der Bedarf an Kinderbetreuung ist bei berufstätigen Eltern hoch.  Die größtenteils tätigkeitsbegleitende Qualifizierung umfasst insgesamt 160 Unterrichtseinheiten und ist die Voraussetzung zur Betreuung von fremden Kindern. Die überwiegende Anzahl der Teilnehmerinnen ist im eigenen Haushalt tätig und betreut zusätzlich zu den eigenen Kindern bis zu 5 Kinder gleichzeitig. Die pädagogische Fachbereichsleiterin und stellvertretende Geschäftsführerin des Vereins Ingrid v. Wurmb hebt hervor, dass diese Tagespflegepersonen selbständig tätig und damit ihr eigener Chef sind. Sie können den Tag mit den Kindern so gestalten wie es zu der eigenen Familie passt- das beste Beispiel für Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die anderen sind bei kit angestellt und betreuen in einem der sogenannten Kitze Kleinkinder bzw. Kindergartenkinder. Diese Tagespflegepersonen arbeiten gerne im Team und betreuen die Kinder in kindgerecht ausgestatteten Räumen, die kit  von Gemeinden oder Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Cläre Esche, die Seminarleiterin des Kurses und selbst zuständig für die Vermittlung der pädagogischen Themen, wird es ganz warm ums Herz, wenn sie die engagierten Teilnehmerinnen an diesem Abend wieder sieht. Der nächste Kurs beginnt im kommenden Oktober 2016.

Arnold Umformtechnik unterstützt Kitz Storchennest

 

Ingrid v. Wurmb von kit-Familiäre Kindertagesbetreuung Hohenlohekreis e.V. freut sich und nimmt gerne die Geldspende des Unternehmens Arnold Umformtechnik GmbH & Co KG für das Kitz Storchennest in Empfang, die Ausbildungsleiter Joachim Schleh in Vertretung für das Dörzbacher Unternehmen überreicht. Die Tagesmütter wollen die Spende gezielt für Spielgeräte und Spielzeug im Außenbereich einsetzen.

Damit unterstützt das Unternehmen die Kleinkindbetreuung in der Gemeinde Dörzbach.

Das Kinderhaus wurde Mitte Juni offiziell eingeweiht, die Kleinkindgruppe Kitz Storchennest hat jedoch schon im Februar die neuen Räumlichkeiten im umgebauten Kinderhaus bezogen. Die Gemeinde Dörzbach hat das Haus in ein wahres Schmuckstück verwandelt. Im 1.Obergeschoss steht eine Gruppe noch ganz leer und bietet Platz für weitere 12 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren. „Tragen Sie die Info weiter an Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deren Kinder können zwischen 7.00 und 18.00 Uhr bedarfsorientiert von Montag bis Freitag am Arbeitsort betreut werden. Wenn die Nachfrage da ist, machen wir die zweite Gruppe ganz schnell auf.“ Mit diesen Worten verabschiedet sich Ingrid v. Wurmb dankend von Joachim Schleh.

Als Tagesmutter / Tagesvater arbeiten - wie wär´s?


Ihre Freude am Umgang mit Kindern ist für uns die Voraussetzung.
Die eigenen Selbständigkeit oder eine Festanstellung sind Ihre Möglichkeiten.
Eine berufliche Perspektive mit Sinn ist unser gemeinsames Ziel.
Informieren Sie sich über die Tätigkeit in der Kindertagespflege.
 

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt auf!