Bitte beachten Sie folgende Änderungen, die bzgl. der Sozialversicherungsbeiträge im Jahr 2021 wichtig sind: 
Es gelten für selbstständig tätige Kindertagespflegepersonen folgende Beträge:
Die Mindestbemessungsgröße für die Kranken- und Pflegeversicherung:
1.096,67 €.
Beitragssätze und Mindestbeiträge:
Krankenversicherung ohne Krankentagegeldversicherung:
14,0 % = mindestens 153,53 €
Krankenversicherung mit Krankentagegeldversicherung:
14,6 % = mindestens 160,11 €.
Liegt das steuerpflichtige Einkommen über der Mindestbemessungsgröße, werden die Beiträge entsprechend prozentual errechnet. Zusätzlich werden die Zusatzbeiträge der Krankenkassen in Höhe von ca. 1,3% fällig.
In der gesetzlichen Familien-Krankenversicherung kann mitversichert sein, wer nicht mehr als 470,00 € steuerpflichtiges Einkommen monatlich erzielt.
Pflegeversicherung:
3,05% (mit eigenen Kindern) bzw. 3,3% (ohne eigene Kinder),
d.h. 33,45 € bzw. 36,19 €.
Rentenversicherung:
18,6 %, Mindestbeitrag: 83,70 €

 

Quelle: Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg

 

Grundfreibetrag für die Einkommenssteuer für das Jahr 2020

Steuern müssen Sie erst ab einem jährlichen Einkommen (Gewinn) zahlen von

  • 9.744,00 € für Alleinstehende
  • 19.488,00 € für Verheiratete (zusammen)

Quelle: brutto-netto-rechner24.de

Studie zum Thema Mindestlohn  - Das Ergebnis

Download
2018_07_13_PM Studienveröffentlichung.pd
Adobe Acrobat Dokument 32.8 KB
Download
Bericht Studie Einkommenssituation Kinde
Adobe Acrobat Dokument 10.5 MB
Download
Stimmen zur Studie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.3 KB
Download
Studie Mindestlohn Kindertagespflege_BW.
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB