Fortbildung zum Thema "Achtsamkeit" in Kloster Schöntal

21 Teilnehmerinnen reisten Freitag gegen Abend an, um die nächsten 24 Stunden im historischen Gebäude, dem Kloster Schöntal, zu verbringen. Alle zwei Jahre findet hier im Februar eine Fortbildung für Tagespflegepersonen statt, die einmal in einem anderen Ambiente Neues erlernen wollen und gleichzeitig eine Auszeit vom Alltag erleben wollen. In diesem Jahr war die Fortbildung zum Thema "Achtsamkeit für Körper, Seele und Geist" bereits nach wenigen Tagen ausgebucht, solch großen Anklang fand das Thema. Frau Petra Barthelmä-Mezger begleitete uns durch die beiden Tage und sorgte mit Brainkinetic für Erfahrungen im Bereich der Achtsamkeit und Stärkung für den Geist. Pilates sorgte für die Beweglichkeit des Körpers  und Entspannungsübungen halfen Körper, Seele und Geist, um zur Ruhe zu kommen. Alle Elemente sorgten für Impulse, um sich künftig im Alltag der Kindertagespflege Inseln verschaffen zu können.